Schützenkaiser 2016 "Torsten Schmidt"

 

v.l.n.r.: Dieter Bahnemann, Horst Winkelmann, Torsten Schmidt, Gaby Schmidt & Jürgen Mannier (1. Vorsitzender)

 

 

Torsten Schidt neuer Kaiser in Steinbrink

19.02.2017

Am Sonntag, den 19. Februar fand das 26. Kaiserschießen des Schützenverein Steinbrink statt. Die von Dieter Bahnemann organisierte Veranstaltung war gut besucht und begann wie immer mit einem zünftigen Mittagessen im Gasthaus „Zum Birkhahn“.

 

Anschließend versammelten sich die gut 30 Teilnehmer, davon 17 ehemalige Majestäten am Schießstand um den neuen Kaiser zu ermitteln. In einem hochklassigen Teilnehmerfeld mit ausnahmslos sehr guten Schießergebnissen zeigte sich Horst Winkelmann mit hervorragenden 29,9 Ring am treffsichersten.

 

Da dieser aber schon einmal Kaiser gewesen war, durfte er den Titel nicht erneut annehmen. Knapp dahinter folgte Torsten Schmidt mit 29,8 Ring und wurde somit der neue Schützenkaiser. Im Beisein seiner Frau Gaby wurden ihm die Insignien vom 1. Vorsitzenden Jürgen Mannier überreicht und das Kaiserpaar anschließend gebührend gefeiert.

Bilder zum Kaiserschießen